Der Bergische Fechtclub Rösrath e.V. (BFCR) wurde im März 2018 gegründet. Aber die Idee dazu ist schon viel älter. Vor einigen Jahren hatte der bereits leider verstorbene Hans Bruncken schon die ersten Gedanken der Selbstständigkeit.

Wir sind stolz und dankbar, dass so viele mit uns den Mut hatten einen neuen Fechtverein zugründen. Als BFCR möchten wir die Tradition „Fechten in Rösrath“ weiterentwickeln. Unser Schwerpunkt liegt auf der Kinder- und Jugendförderung, sowie der fechterischen Ausbildung. Wir möchten ein moderner, effektiv handelder Verein sein.

Die Vereinsfarben schwarz, weiß und blau stehen für  Professionalität, Eleganz, Reinheit sowie Ruhe und Konzentration aber auch Vertrauen, Kompetenz und Beständigkeit. Sie spiegeln nicht nur die Vereinsphilosophie wieder, sondern sind auch Tribute für den Fechtsport.

Das Trainingskonzept des BFCR ist nachweislich erfolgreich und qualifiziert mit einer hohen Qualität. Die Mitglieder des Bergischen Fechtclub Rösrath betreiben Breitensport bis hin zum Leistungssport. Die Fechter haben Erfolge auf regionaler-, landes-, bundes- und internationaler Ebene errungen.


# Bild der Gründungsfeier in 2018